CHINESISCHE DUMPLINGS

Der wahr gewordene Teigtaschen-Traum auf chinesische Art.

Rezept drucken
CHINESISCHE DUMPLINGS
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Für den Teig:
Für die Füllung:
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Für den Teig:
Für die Füllung:
Anleitungen
  1. Für den Teig wird das Mehl langsam mit dem warmen Wasser vermengt bis ein glatter Teig entsteht. Diesen etwas stehen lassen.
  2. Das Gemüse klein schneiden und scharf anbraten. Die Gemüse-Mischung würzen und weiter braten, damit die restliche Flüssigkeit verdunstet.
  3. Das Fleisch in Soyasauce, Honig, Knoblauch, Salz und Pfeffer einlegen, stehen lassen. (Bei der vegetarischen Variante, diesen Teil überspringen)
  4. Jetzt wird der Teig ca 2 cm dick ausgerollt und es werden 4-6 cm große Kreise ausgestochen.
  5. Diese Teig-Kreise werden jetzt mit der Gemüsefüllung belegt und zu kleinen Taschen geformt. So weiter machen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind.
  6. Jetzt einen Topf mit heißem Wasser zum kochen gebracht und einen Dämpfaufsatz darauf gestellt. Sobald das Wasser kocht können die Dumplings hineingesetzt werden und gar gedämpft werden. Das dauert nach Größe ca 6 – 10 Minuten.
  7. In dieser Zeit wird das Fleisch mit Stärke bestäubt und nach dem verrühren in einer heißen Pfanne scharf angebraten. Danach wird es mit Soyasauce abgelöscht. Mit Honig und Gewürzen abschmecken ggf. mit Sesam bestreuen.
  8. Nun sollten die Dumplings fertig sein. Jetzt einen Dumpling in einen tiefen Teller legen mit der Soyasauce und dem Fleisch übergießen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*