Nussgipfeli

Rezept drucken
Nussgipfeli
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit 1 Stunde
Portionen
Stück ca.
Zutaten
Hefeteig
Nussfüllung
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit 1 Stunde
Portionen
Stück ca.
Zutaten
Hefeteig
Nussfüllung
Anleitungen
Hefeteig
  1. Dann den fertigen Teig 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Die Milch erwärmen und mit dem Zucker vermischen.
  3. Mehl in eine Schüssel geben und die Milch-Hefe-Mischung hineingehen.
  4. Die frische Hefe in die Milch krümeln und verrühren.
  5. Die restlichen Zutaten für den Hefe Teig dazugeben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
Nussfüllung herstellen
  1. Die Nüsse zu einem Teil zerhacken (60g), den grössten Teil fein mahlen.
  2. Die Nussmischung in einer Pfanne anrösten.
  3. Den Zimt, die Kekse (oder die Semmelbrösel) und den Zitronenabrieb hinzufügen.
  4. Den Zucker und das Wasser aufkochen.
  5. Die Wasser-Zucker Mischung unter die Nussmischung rühren.
  6. Abkühlen lassen.
  7. Nachdem es abgekühlt ist die Eier hinzufügen und das Ganze gut verrühren.
Nussgipfeli herstellen
  1. Den Teig in ca. 63g schwere Stücke teilen.
  2. Mehl auf die Arbeitsfläche verteilen und die einzelnen Teile ausrollen.
  3. Eine Art Dreieck ausrollen.
  4. Auf der breiteren Kante mit einem Teelöffel Nussfüllung auftragen.
  5. Nun den Teig zusammenrollen und zu einem Hörnchen formen.
  6. Dazu ist es von Vorteil den Teig beim Rollen etwas zu ziehen. So werden die Röllchen schön.
  7. So mit allen Teilen fortfahren.
  8. Die Gipfel auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen.
  9. Am Schluss die Eier verrühren und damit die Gipfel bestreichen.
  10. Nochmals etwas gehen lassen.
  11. In der Zwischenzeit den Backofen auf ca. 210°C vorheizen.
  12. Nachdem die Teilchen nochmals hochgegangen sind werden sie nun für 10-15 Minuten im Backofen goldbraun gebacken.
  13. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  14. Geniessen....

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*