Sahne-Apfelkuchen

Rezept drucken
Sahne-Apfelkuchen
Menüart Torten & Kuchen
Küchenstil Deutsche Küche
Keyword Backen, Kuchen
Portionen
Stück
Zutaten
Teig
Belag
Guss
Menüart Torten & Kuchen
Küchenstil Deutsche Küche
Keyword Backen, Kuchen
Portionen
Stück
Zutaten
Teig
Belag
Guss
Anleitungen
  1. Äpfel schälen, in Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln.
  2. Die Sahne in eine Rührschüssel geben und den Zucker und den Vanillezucker hinzufügen. Das ganze aufschlagen.
  3. Nach und nach die Eier hinzugeben und unterrühren.
  4. Das Mehl mit dem Backpulver sieben und in die Masse geben. Alles zusammen mengen.
  5. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  6. Nun den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verstreichen und die Äpfel darauf verteilen.
  7. Das Backblech für 15 Minuten in den heißen Ofen schieben.
  8. In der Zwischenzeit die Zutaten für den Guss in einen Topf geben und diesen erhitzen.
  9. Nachdem die 15 Minuten verstrichen sind den Guss auf dem Blech verteilen und für nochmal 15 Minuten in den Ofen geben.
  10. Guten Appetit

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*