ZEBRAKÄSEKUCHEN

Zebrakäsekuchen

Luftig, leichter Kuchen mit Highlights.

Rezept drucken
ZEBRAKÄSEKUCHEN
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 50 Minuten
Wartezeit 20 Minuten
Portionen
Stücke
Zutaten
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 50 Minuten
Wartezeit 20 Minuten
Portionen
Stücke
Zutaten
Anleitungen
  1. Frischkäse, Quark, Eier, Öl und Zucker zusammen mixen.
  2. In 2 Schüsseln, zu gleichen Teilen, abfüllen und jeweils das Puddingpulver untermischen. In 1 Schüssel den Vanille Pudding in die andere das Puddingpulver mit Himbeergeschmack. Dort auch noch dem Himbeersirup unterschlagen + die Lebensmittelfarbe.
  3. Eine ∅28 cm Springform einfetten und dann zwei EL von der Vanillecreme in die Mitter der Form geben. Immer abwechselnd so weiter vorgehen. Vanille, Himbeer, Vanille, Himbeer usw. Nur immer in die Mitte geben, das verteilt sich von allein.
  4. Dann den Ofen auf 160 Grad vorheizen und dann den Kuchen für 50 Minuten bei Umluft im Ofen backen.
  5. Stäbchenprobe und wenn nichts mehr am Stäbchen kleben bleibt dann abkühlen lassen.
Rezept Hinweise

Guten Appetit!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*